(Florian Irschenberg) 40/1 HLF 20/16

Beschreibung

Löschwasser und Pumpe:

2200 Liter Löschwassertank, 400 Liter Schaummitteltank mit Zumischanlage, Feuerlöschkreiselpumpe (1600 l/min Förderleistung), Wasser-/Schaumwerfer mit ca. 60 Meter Wurfweite,...

Beladung:

pneumatischer Lichtmast mit 6 Xenon-Scheinwerfern, Rettungssäge, hydraulischer Rettungssatz, Atemschutzgeräte in der Mannschaftskabine, Hebekissen, Turbinenlüfter, Wärmebildkamera, Gasmessgerät, Mehrzweckzug, Stromerzeuger mit 14 kVA, uvm.

Besatzung:

8+1; d.h. 8 Mann (davon 4 mit Atemschutzgeräten ausrüstbar) und 1 Gruppenführer

Einsatzmöglichkeiten:

Technische Hilfeleistung z.B. Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Brand, Sturmschäden, Unfälle mit Gefahrstoffe

In Dienst gestellt am 01.01.2009.

weitere Daten

  • Fahrzeughersteller: Firma Rosenbauer AT
  • Aufbau: MAN TGM04
  • Gewicht: 16 Tonnen
  • Motor: 6,9 l, 322 PS, Allrad
  • Baujahr: Oktober 2008
  • Kategorie: HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug)

  • Letzter Archiveintrag : 11.08.2019