eiko_list_icon Auslaufender Treibstoff aus Fahrzeugtank


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1491
Einsatzort Details

BAB A8 Ost Ri. Salzburg Abschnitt 1040 - km 7,400
Datum 11.12.2012
Alarmierungszeit 02:51 Uhr
Einsatzende 08:19 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 28 Min.
Alarmierungsart FME
Einsatzleiter Niggl Tom (Kommandant)
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Einsatzbericht

Verkehrsunfall mit 2 LKW.
Ein LKW hat ca. 100 m rechte Leitplanke niedergewalzt und dabei seinen Tank aufgerissen.
Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet, ausgelaufenes Diesel gebunden.
Zur Bergung musste die Ladung (ca. 20 t Frischfleisch) umgeladen werden. Dazu Feuerwehr Weyarn und THW nachalarmiert.